Nerven

 

Die Teilnahme an gruppenübergreifenden Veranstaltungen, in denen man die Selbsthilfe  ganz anders kennen lernen kann, kann motivierend sein, auch in der eigenen Gruppe aktiver zu werden und Ideen einzubringen. Das eine oder andere Gruppenmitglied, interessiert sich eventuell für die kreative Arbeitsweisen . An Jüngere und Junggebliebene richtet sich das „Stuhlprojekt“  Im Fotoworkshop sind Fotobegeisterte aufgerufen, einen Beitrag für eine Selbsthilfe- Ausstellung zu entwickeln<./p>

Fortbildungen und Projekte für Aktive in der Selbsthilfe:

Freitag, 28.April2017, 14.30 h bis 17.30 h: Selbsthilfeaktive im Austausch mit Selbsthilfeaktiven Info zum Downlaod

Samstag, 13. Mai und 03.06. jeweils 9.30 h bis 13.30 h:  Fotoworkshop: „Selbsthilfe ins Bild gerückt“ Info zum Download

Mittwoch, 05. Juli, 13 – 17 h: „Kommunikation auf Augenhöhe – (k)eine Glückssache“, in Kooperation mit dem Gesundheitsamt  Regensburg Info zum Download, Anmeldeformular

Samstag, 15.Juli, 10 h bis 18 h:  Kreativworkshop „Der (etwas) andere Stuhlkreis“  für junge und Junggebliebene in der Selbsthilfe Info zum Download

weitere Veranstaltungstermine zum Vormerken:

Samstag, 20.Mai: 10 h bis 16 h: „Tag der Selbsthilfe im Krankenhaus“.  Selbsthilfe im Interview: Selbsthilfegruppen stellen sich vor  und Infostände
nähere Informationen werden an die mit dem Krankenhaus kooperierenden Gruppen gesondert versandt

Samstag 20. Mai, ca 11 h:   Menschenskulptur KISS und Luftballonaktion – anlässlich des Tag der Selbsthilfe im Krankenhaus Barmherzigen Brüder.  
Möglichst viele Selbsthilfeaktive, Freunde, Angehörige, Kinder und  Erwachsene bilden das Wort KISS und es entsteht ein Gruppenfoto  der besonderen Art

Samstag, 27. Mai: 10 – ca 16 h: Ostbayerischer Lungentag veranstaltet von mehreren Selbsthilfegruppen,  Thon-Dittmer-Palais am  Haidplatz Regensburg

Samstag, 08. Juli:  Bayerischer Suchtfachtag veranstaltet von SEKO Bayern e.V. in Passau, mehr dazu unter www.seko-bayern.de , Anmeldung nur bei SEKO Bayern möglich

 

Wietere Information findet man auf www.kiss-regensburg.de